ST916

Spießmaschine für Makrelen

Auch Makrelen auf einen Räucherspieß aufspießen kann eine sehr zeitaufwendige und gefährliche Aufgabe sein. Ebenso wie die ST915, stößt die ST916 eine Stange durch den Augenbereich der Zuchtmakrelen (300 – 500 Gramm) und ordnet sie in einem optimalen Abstand voneinander zum Räuchern an. Vorgeformte Fächer machen dem Bediener die manuelle Zuführung der Maschine leicht, um pneumatisch +/-14 Makrelen pro Minute aufzuspießen. Durch das simultane Betätigen von zwei Schaltern können die Hände des Bedieners nicht in den Mechanismus gelangen, eine Schutzklappe wird geschlossen und der Spieß wird durchgestoßen. Wenn der Stoßmechanismus zurückgeht, wird die Maschine mit einem neuen Spieß für die nächste Charge beladen.

Funktionen

Kann verwendet werden zum Aufspießen von:

  • Frische, geschlachtete Zuchtmakrelen von 300 bis 500 Gramm mit Kopf
  • Frische Zuchtmakrelen
  • Aufspießen zum Räuchern
  • 300 bis 500 Gramm
  • Geschlachtet, mit Kopf
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Einfache manuelle Zuführung: vorgeformte Zufuhrfächer
  • Automatisches Nachladesystem
  • Keine extra Einstellung im gegebenen Bereich erforderlich
  • Optimaler Abstand zum Räuchern
  • Spieß wird durch die Augen geführt und beschädigt nicht das Fleisch
  • 100% pneumatisch, kein Strom erforderlich
  • Mittlere und professionelle Verarbeitungsbetriebe
  • Durchgängig
  • Einfache und schnelle Reinigung
  • Maschine ist in ihrem Bau an die Länge der Spieße für die
  • Räucherkammer angepasst
  • Dualer Sicherheitsschalter
  • Spieße verfügbar
  • Beste verfügbare Techniken, haltbare und dickere Materialien
  • Schnelle Investitionsrentabilität und lange Lebensdauer
  • Alle Materialien sind lebensmitteltauglich und aus Edelstahl
  • Entspricht den CE Anforderungen

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?